Bad Bevensen

zurück zu „Über uns“

Ihre Reha in der DianaKlinik beginnt inmitten von weiten Feldern, sattem Grün und üppig blühender Heide. Die idyllische Umgebung Bad Bevensens, mit Kurpark und Jod-Sole-Therme, bietet ideale Voraussetzungen für eine erfolgreiche Rehabilitation, das Lindern von Beschwerden sowie das Heilen von Körper, Geist und Seele.  

Von der DianaKlinik Bad Bevensen ist der weitläufige Kurpark mit Kneipp-Becken, Neptunbrunnen und „Garten der Sinne“ fußläufig erreichbar. Der barrierefreie Zugang ist dank wetterfester, rollstuhlfreundlicher und beleuchteter Wege zu jeder Jahreszeit garantiert.

Und so spazieren hier, auf einer Fläche von rund 18 Fußballfeldern, rund ums Jahr zahlreiche Einwohner und Besucher entlang der Ilmenau, rasten unter altem Baumbestand oder streifen durch die organisch gewachsene Auenlandschaft. Und das – in guter Tradition!

Kurort Bad Bevensen: Erholung für Körper, Geist und Seele

Erste Feriengäste eroberten bereits ab Ende des 19. Jahrhunderts das Gebiet in und um „Bevensen“, am östlichen Rand der Lüneburger Heide. Vor allem Großstädter aus dem nahegelegenen Hamburg nutzen den Flecken zur „Sommerfrische“.

Historische Meilensteine des Kurorts Bad Bevensen

  • 1929 = offizielle Ernennung zum Luftkurort & Übergabe der Stadtrechte
  • 1964 = Entdeckung der Thermalquelle
  • 1975 = staatliche Anerkennung als Mineralheilbad
  • 1976 = Umbenennung von „Bevensen“ in „Bad Bevensen“

Norddeutsches Heilbad mit Thermalquelle

(K)ein Wunder: Auf der Suche nach Erdgas entdeckte man hier – nur rund drei Kilometer außerhalb des Bevenser Stadtkerns – eine eisen- und jodhaltige Thermalquelle. 1976 folgte daraufhin die Umbenennung in „Bad“ Bevensen, ein Jahr nach der staatlichen Anerkennung als Mineralheilbad sowie der Fertigstellung erster Bauabschnitte des heutigen Kurzentrums mit Jod-Sole-Therme. Anschließend mauserte sich der beliebte Ausflugsort innerhalb kurzer Zeit zu einem der führenden Heilbäder Norddeutschlands – dem einzigen in der Region.

Bad Bevensen: Kleinstadt mit Charme  

Bis heute empfängt Sie das beschauliche Städtchen Bad Bevensen, mit seinen rund 9.200 Einwohnern, mit offenen Armen. Bummeln Sie durch die Geschäfte der Altstadt, genießen Sie die regionale Küche in den verschiedenen Gaststätten und Restaurants oder lassen Sie sich von der kulturellen Vielfalt in und um den Kurpark Bad Bevensen begeistern.

Ob Kurkonzert, Geocaching, Zauberei oder Feuershow: zahlreiche Veranstaltungen, Aktionen und Angebote in Bad Bevensen helfen beim Abschalten vom Alltag und sorgen für einen kurzweiligen Aufenthalt im Kurort Bad Bevensen.

Wir freuen uns auf Sie!

Service

News, Tipps & Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen, Gesundheitstipps und Presseveröffentlichungen.

Jetzt mehr erfahren!

Ihre Reha in der DianaKlinik

Wir freuen uns auf Sie

Patientenanmeldung

Entscheidung zur Verwendung von Cookies auf dieser Website

Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion unserer Website zu gewährleisten sowie Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Art der Zugriffe auf unsere Website zu ermitteln.“ Weitere Infos hier: Datenschutz.