Physikalische Therapie

zurück zu „Therapieangebote“

Ob Wärme, Kälte, Licht oder elektrische Reize: Physikalische Methoden sind Grundlage der Physikalischen Therapie. Während Ihrer Rehabilitation in der DianaKlinik Bad Bevensen setzen wir diese u. a. zur Schmerzreduktion sowie zur Erhaltung und Verbesserung von Beweglichkeit, Muskelkraft, Durchblutung und Reaktionsfähigkeit ein.

Zu unseren Therapiemethoden gehören:

  • klassische Massagen
  • integrative Apoplexmassagen
  • Bindegewebsmassagen
  • Fußreflexzonentherapie
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Ultraschall- und Elektrotherapie (darunter Niederfrequenz-, Mittelfrequenz- und Hochfrequenz-Therapien sowie gängige Gleichströme)
  • Wärmepackungen
  • Kälteanwendungen
  • Stehtraining
  • Bewegungsschienen für Schulter und Knie
  • Triggerpunkttherapie
  • Manuelle Lymphdrainage ggf. mit Lymphtaping

 

Darüber hinaus bieten wir Ihnen auch eine Wasserspezifische Therapie an: in Gruppen- und Einzelsituationen arbeiten wir hier an Beweglichkeit, Muskelkraft, Koordination, Körperwahrnehmung und Gleichgewicht.

Teamleiterin Physikalische Therapie
Tanja Müller
Nachricht

Weiterführende Informationen

Unsere Leistungen im Überblick

Stationäre & ambulante Behandlungsangebote in der DianaKlinik.

Unsere Leistungen

Jetzt anmelden!

Wir freuen uns auf Sie.

Patientenanmeldung

Entscheidung zur Verwendung von Cookies auf dieser Website

Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion unserer Website zu gewährleisten sowie Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Art der Zugriffe auf unsere Website zu ermitteln.“ Weitere Infos hier: Datenschutz.