Schrift

Suche

Suche
.

Fest integrierter Sozialdienst

Der Sozialdienst koordiniert und organisiert die poststationäre Versorgung der Patienten im Kontext medizinischer, pflegerischer und sozialer Zusammenhänge unter Berücksichtigung des Sozialrechts ("Hilfe zur Selbsthilfe"). Mittwochs bietet der Sozialdienst eine offene Sprechstunde an.

  • Berufliche Rehabilitation (z.B. Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben)
  • Medizinische Rehabilitation (z.B. Stufenweise Wiedereingliederung)
  • Lohnersatzleistung (u.a. Krankengeld, Übergangsgeld)
  • Informationen zu ambulanten sowie stationären Hilfen (Unterstützung bei der Suche von ambulanten Pflegediensten sowie Kurz-oder Langzeitpflege, Beratungen zur Leistungen der Pflegeversicherung)
  • Beratung zur Wohnsituation (z.B. Hilfsmittelversorgung im häuslichen Bereich, Wohnraumanpassung)
  • Behinderung/Schwerbehinderung (Unterstützung bei der Antragstellung)
  • Rechtliche Vorsorge (z.B. Vollmachten, Patientenverfügung, Betreuungsanregungen)
  • Vermittlung an weiterführende Dienste (u.a. Selbsthilfegruppen, psychosoziale Fachdienste)


.
.

xxnoxx_zaehler