Schrift

Suche

Suche
.

Psychologische Psychotherapeuten (m/w/div.) oder Psychologen (m/w/div.) in fortgeschrittener Weiterbildung

Haben Sie Interesse an neuen beruflichen Herausforderungen und einer längerfristigen Zusammenarbeit?

Zur Verstärkung unseres Teams in der Psychosomatik suchen wir ab sofort

Psychologische Psychotherapeuten (m/w/div.)

oder Psychologen (m/w/div.) Master/Diplom in fortgeschrittener Weiterbildung 

in Voll- oder Teilzeit.

In der Abteilung für Psychosomatik und Psychotherapie werden unsere Patientinnen und Patienten im Umgang mit ihrer psychosomatischen Erkrankung unterstützt. Präzise Diagnostik, kompetente Therapeuten und Therapeutinnen, sowie ein differenziertes Therapieangebot tragen dazu bei.

Ihr Aufgabengebiet umfasst dabei die psychotherapeutische Versorgung der Patientinnen und Patienten in einem engagierten und erfahrenen multidisziplinären Team. Dabei haben Sie die Möglichkeit, sich durch stetig begleitenden qualifizierten internen Austausch in psychotherapeutische Behandlungsverfahren einzuarbeiten bzw. weiter zu etablieren und diese anzuwenden.

Folgende Themen sind insbesondere Teil Ihrer Arbeit:

  • Psychotherapeutische Versorgung der Patientinnen und Patienten (Durchführung von Gesprächsgruppen, Einzeltherapien und indikativen Gruppenpsychotherapien)
  • Verantwortlich für den psychotherapeutischen Teil der sozialmedizinischen Beurteilung
  • Behandlung von Krankheiten aus dem gesamten Spektrum der psychosomatischen Medizin
  • Psychoedukation (z. B. Patientenvorträge)
  • Organisation und Auswertung von Testverfahren
  • Regelmäßige aktive Teilnahme an Fortbildungen, Teamsupervisionen und Fallbesprechungen

Unser Therapiekonzept ist schulenübergreifend integrativ mit einem psychodynamischen Schwerpunkt und bietet auf einer interaktionellen Basis Einzel- und Gruppentherapien nach einem umfassenden Gesundheitsmodell an. Sie arbeiten in einem multiprofessionellen Setting aus Arztinnen und Ärzten, Psychologinnen und Psychologen, Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeitern, Ergo- und Physiotherapeuten und -innen mit enger Anbindung an die Krankenpflege. Somit können ein umfangreiches Verständnis und damit auch ein bestmögliches Behandlungsergebnis für unsere Patientinnen und Patienten erreicht werden. Neben der allgemeinen psychosomatischen Versorgung stellt die Behandlung von Patientinnen und Patienten mit einer Traumafolgestörung und somatoformer Syndrome einen besonderen Kernpunkt dar. Sozialmedizinische Fragestellungen sind ein Teil der Alltagsarbeit, die ebenso interdisziplinär bearbeitet werden.

Daher runden folgende Qualifikationen und Fähigkeiten Ihr Profil ab:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Psychologie-Studium (Master/Diplom)
  • Grundkenntnisse an psychosomatischer Krankheitslehre
  • Erste Erfahrungen in der psychosomatischen Rehabilitation
  • Professionelles und freundliches Auftreten
  • Teamfähigkeit, Engagement, Kommunikationsstärke und Empathie

Unser Angebot:

  • Vielseitiger, anspruchsvoller und abwechslungsreicher Arbeitsplatz in einer der renommiertesten psychosomatischen Fachkliniken Norddeutschlands
  • Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams
  • Weiterbildungsermächtigung für den Facharzt/Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie liegt für 1 Jahr vor
  • Regelmäßige externe Supervision in einem 14-tägigen Rhythmus
  • Möglichkeit, unsere Klinik und das Team im Rahmen eines Hospitationstages näher kennenzulernen

Für weitere Informationen steht Ihnen der Chefarzt Herr Dr. med. Dr. phil. Phillip Krause MBA unter der Telefonnummer (0 58 21) 80 3111 gern zur Verfügung.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins - gern per E-Mail - an: bewerbung@diana-klinik.de

oder postalisch an:

Diana Krankenhausbetriebsgesellschaft mbH

- Personalabteilung –

Dahlenburger Str. 2a

29549 Bad Bevensen



.
.

xxnoxx_zaehler