Neuropsychologie

zurück zu „Therapieangebote“

In der DianaKlinik-Neuropsychologie helfen wir Ihnen beim Wiedererlangen und Verbessern Ihrer geistigen Leistungsfähigkeit – beispielsweise nach Schlaganfall, OP oder Unfall.

In der Neuropsychologie dreht sich alles um die kognitiven Funktionen des Gehirns, wie z. B. die Aufmerksamkeit, das Gedächtnis, die Orientierung oder die räumliche Wahrnehmung. Nach Erkrankungen und Verletzungen des Gehirns kann es hier zu Beeinträchtigungen kommen. Auch das eigene Verhalten sowie das emotionale Erleben können betroffen sein.

Häufige Indikationen zur Behandlung bei uns sind:

  • Aufmerksamkeitsstörungen
  • Gedächtnisstörungen
  • Störungen der Handlungsplanung sowie des problemorientierten Denkens
  • Orientierungsstörungen
  • Visuelle Wahrnehmung (u. a. Gesichtsfeldausfälle, Agnosien)
  • Neglect (Vernachlässigung von Reizen in einer Raum- oder Körperhälfte)
  • Räumliche Störungen
  • Psychische Begleiterkrankungen

 

Unter Anwendung spezieller, neuropsychologischer Therapiemöglichkeiten arbeiten wir gemeinsam mit Ihnen daran, bestehende Beeinträchtigungen zu reduzieren und kognitive Fähigkeiten zu verbessern. Ein Behandlungsschwerpunkt ist u. a. das Vermitteln von Kompensationsstrategien sowie die Verwendung individuell eingesetzter Hilfsmittel (z. B. das Führen eines Gedächtnistagebuchs).

Aufbauend auf die Ergebnisse Ihrer neuropsychologischen Untersuchung hilft eine individuelle Therapie dabei, den Weg zurück in Ihr gewohntes Lebens- und Arbeitsumfeld zu ebnen, zu erhalten und auszuweiten.

Emotionale Unterstützung beim Rehabilitationsprozess geben wir durch Gespräche zur Krankheitsverarbeitung. Auf Wunsch bieten wir darüber hinaus auch die Beratung Ihrer Angehörigen an.

Im geschützten Raum von Einzel- und/oder Gruppenangeboten bieten wir Ihnen u. a.

  • Eine umfassende neuropsychologische Diagnostik
  • Störungsspezifische Therapien (z. B. spezielle, computergestützte Aufmerksamkeitstherapien)
  • Das Einüben kompensatorischer Strategien (z. B. bei Gedächtnisdefiziten oder Gesichtsfeldeinschränkungen)
  • Einzel- und Gruppengespräche zur Krankheitsverarbeitung
  • Das Entspannungstraining in der Gruppe (Progressive Muskelentspannung nach Jacobson)
  • Beratungen zur Teilnahme am Straßenverkehr
  • Eine Einschätzung und Beratung zum Thema „berufliche Leistungsfähigkeit“ – aus neuropsychologischer Sicht

Weiterführende Informationen

Unsere Leistungen im Überblick

Stationäre & ambulante Behandlungsangebote in der DianaKlinik.

Unsere Leistungen

Jetzt anmelden!

Wir freuen uns auf Sie.

Patientenanmeldung

Entscheidung zur Verwendung von Cookies auf dieser Website

Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion unserer Website zu gewährleisten sowie Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Art der Zugriffe auf unsere Website zu ermitteln.“ Weitere Infos hier: Datenschutz.