„Ich möchte mediativ tätig sein“

zurück zu „Aktuelles“

Anita Hackert wird neue Patientenfürsprecherin in der DianaKlinik

Als sie selbst einmal Patientin gewesen ist, hatte Anita Hackert zum ersten Mal Kontakt zu den Grünen Damen. Der Einsatz dieser ehrenamtlichen Helferinnen im Krankenhaus hat sie damals sehr beeindruckt. „Ich habe ihre Arbeit als anspruchsvoll und wertvoll empfunden“, sagt Anita Hackert. Und so stand für sie schnell fest, dass auch sie sich einmal in dieser Form engagieren würde. Gesagt, getan – ab 1. April wird Anita Hackert als Patientenfürsprecherin in der DianaKlinik in Bad Bevensen tätig sein und sich parallel dazu auch noch als Grüne Dame einbringen. 20 Jahre lang war Anita Hackert in ihrem Berufsleben als Fußpflegerin und Kosmetikerin tätig.

Aus der eigenen Erfahrung heraus weiß sie, welche Bedürfnisse manchmal bei Patienten entstehen und wo Unterstützung hilfreich sein kann. „Ich bin zwar von Haus aus eher temperamentvoll“, schmunzelt Anita Hackert, „aber gleichzeitig kann ich sehr ausgleichend wirken und möchte am liebsten immer Harmonie herstellen.“ Als Patientenfürsprecherin – und auch als Grüne Dame – könne man oft vieles im Vorfeld klären, bevor etwas eskaliere, sagt sie. „Ich möchte auf jeden Fall mediativ tätig sein.“ Und dabei will sie nicht nur für Patienten, sondern auch für deren Angehörige ansprechbar sein.

Ihre Kraft für das Ehrenamt schöpft Anita Hackert selbst aus der Kreativität: Das Nähen ist ihre große Leidenschaft. Außerdem liest sie gern und macht gern Campingurlaub. Und natürlich ist sie immer für ihre zwei Kinder und vier Enkelkinder da. „Die sind aber alle schon groß“, lächelt sie. Jede Menge Zeit also für ihre neuen Aufgaben in der DianaKlinik.

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Matomo
Technischer Name _pk_id.1.ca87,_pk_ses.1.ca87
Anbieter Matomo - lokal bei der DianaKlinik
Ablauf in Tagen 72
Datenschutz https://diana-klinik.de/datenschutz.html
Zweck Cookie von Matomo, das für Website-Analysen, Ad-Targeting und Anzeigenmessung verwendet wird.
Erlaubt