Schrift

Suche

Suche

Chefarzt Orthopädie

Dr. Burkandt
 Dr. Andreas Burkandt
 

Sekretariat

Sekretärin Orthopädie Fr. Sperling
 Uta Sperling
 Tel: (05821) 80 31 01
 Fax: (05821) 80 31 09
 
.

Unterstützung auf dem Weg zu neuer Normalität

Eine Amputation stellt selbst dann, wenn der Eingriff zuvor absehbar war, eine radikale Veränderung dar. Beruf, Partnerschaft, Freizeitgestaltung, Fortbewegung – es gibt kaum einen Lebensbereich, der durch eine Amputation nicht berührt wird. Der schnellen Versorgung mit einer Prothese und der Rehabilitation nach der Amputation kommt damit entscheidende Bedeutung zu, insbesondere da die Zahl der Amputationen steigt.

Unsere Abteilung für Amputiertenrehabilitation verfügt über 30 Jahre Erfahrung und arbeitet auf der Basis eines ganzheitlichen Ansatzes, der eine für Ihre spezifische Indikation maßgeschneiderte Therapie möglich macht. Selbstverständlich sind alle Zimmer und Funktionsbereiche des Hauses behinderten- und rollstuhlgerecht ausgestattet. Zudem sind wir für Dialyse ausgerüstet.


Auswahl aus unserem Therapieangebot

  • Pflege
    Unsere speziell ausgebildeten und Ihnen fest zugeordneten Schwestern und Pfleger übernehmen die fachgerechte Wund- und Narbenbehandlung sowie die aktivierende Pflege.
  • Physikalische Therapie
    Ist eine physikalische Therapie indiziert, kommen spezielle Massagetechniken und eine komplexe Entstauungstherapie infrage.
  • Physio- und Sporttherapie
    Diese Angebote dienen der Frühmobilisierung, der Kräftigung und dem Transfertraining. Im weiteren Verlauf kommen eine spezifische Gehschule für Prothesenträger, Mobilisation auf ebenem und unebenem Untergrund einschließlich Ganganalyse hinzu.
  • Ergotherapie
    Eine Prothese muss in das neue Leben integriert werden. Hier kann Ergotherapie durch ein Prothesengebrauchstraining, insbesondere im Rahmen von Alltagsaktivitäten, sowie Hinweise zu Stumpf- und Prothesenpflege eine wertvolle Hilfe sein.
  • Psychosoziale Beratung und Betreuung
    Diese Form der Unterstützung ist besonders für die soziale und gegebenenfalls berufliche Wiedereingliederung von Bedeutung.
  • Orthopädietechnik
    Eine Prothese muss sorgfältig angepasst werden und erfordert eventuell zusätzliche Hilfsmittel. In beiden Fällen ist unsere Orthopädietechnik der richtige Ansprechpartner.

.
.
.

xxnoxx_zaehler